Abgaskrümmer undicht ⇾ Werkstatt Preise 2019

Die durchschnittlichen Abgaskrümmer wechseln Kosten (auch Auspuffkrümmer genannt) liegen zwischen 200 und 750 Euro. Diese setzen sich aus den Materialkosten für den Abgaskrümmer (100 – 450 Euro) und der Arbeitszeit für die Auspuff Reparatur (200 – 400 Euro) zusammen.

Die Auspuffkrümmer Preise können je nach Hersteller und Modell variieren. Der Abgaskrümmer Austausch dürfte bei einem VW Polo, Opel Corsa oder Ford Fiesta in der Regel günstiger ausfallen, als bei einem 5er BMW oder einer Mercedes S-Klasse. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Originalteile verbaut werden sollen.

Material & TätigkeitPreis
Abgaskrümmer (variiert stark nach Automodell)100 – 450 Euro
Arbeitszeit100 – 300 Euro
Gesamt200 – 750 Euro

Die aufgeführten Zahlen sind inklusive MwSt und lediglich als Richtwerte zu verstehen, welche natürlich abweichen können.

Günstige Werkstatt in deiner Nähe finden

Mittlerweile gibt es Plattformen, die dir dabei helfen, schnell und einfach Werkstatt Preise zu vergleichen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in deiner Region ausfindig zu machen. Zwei Optionen sind die Services von Autobutler und AutoScout24. Beide Angebotsvergleiche sind unverbindlich und kostenlos, das Ausfüllen ist in nur 2 Minuten erledigt.

NEU

Option 1: Autobutler

  • Bei Autobutler erhält man innerhalb von 24h 3 Festpreis Angebote von qualifizierten Werkstätten aus der Region, kann sich einen Kostenüberblick verschaffen und dann selbst entscheiden, ob eines der Angebote interessant ist.
  • 3 Angebote zum Festpreis innerhalb von 24h
  • Professionelle Werkstätten aus deiner Region
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Erledigt in nur 2 Minuten

Option 2: AutoScout24

  • Beim AutoScout24 Werkstattportal kann man nach Eingabe seines Automodells und seiner PLZ kostenlos Angebote von qualifizierten Werkstätten aus der Region vergleichen, sich Kundenbewertungen ansehen und online einen Termin buchen.
  • Kostenlos online Preise vergleichen
  • Professionelle Werkstätten aus deiner Region
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen
Anzeige
 
Kleine Hilfe zur richtigen Nutzung: Um Mithilfe der Angebotsvergleiche bei den Abgaskrümmer wechseln Kosten sparen zu können, schreibe bei Autobutler „Abgaskrümmer austauschen“ in die Beschreibung. Bei AutoScout24 muss bei der gewünschten Leistung die Kategorie „HU+AU“ gewählt werden. AU steht für Abgasuntersuchung.
 
Durch den Angebotsvergleich erhältst du einfach und bequem eine Kostenübersicht für deine Reparatur und kannst dir den Aufwand für die Suche, das Herumtelefonieren und den Preisvergleich ersparen.

Was ist der Abgaskrümmer und wie funktioniert er?

Je nach Motor und Fahrzeugmodell kann der Abgaskrümmer entweder ein Satz von Rohren oder ein gusseiserner Krümmer sein.

Im Wesentlichen nimmt der Abgaskrümmer die verbrannten Abgase aus den Zylindern des Motors auf und stößt das Gas durch das Auspuffsystem und durch das Auspuffrohr aus.

Die Abgase sind die verbrannten Kraftstoff-/Luftrückstände aus dem Verbrennungsprozess des Motors. Im Laufe der Zeit kann die ständige Ausdehnung und Kontraktion der Komponenten, welche durch durch ständige Erwärmung und Abkühlung im Motor verursacht werden, dazu führen, dass der Verteiler reißt und undicht wird.

Solche Lecks können gefährlich sein, da heiße Abgase austreten und andere Komponenten im Motorraum beschädigt werden können. Ein undichter Abgaskrümmer kann auch die Motorleistung beeinträchtigen.

Welche Symptome deuten darauf hin, dass der Abgaskrümmer undicht ist und ersetzt werden muss?

Die häufigsten Indizien für einen undichten Abgaskrümmer sind:

  • Laute Geräusche vom Motor
  • verringerte Motorleistung
  • unangenehme, toxische Gerüche aus dem Motorraum durch Kunststoffteile neben dem Auspuffkrümmer, die durch austretende Hitze schmelzen
  • das Motorlicht leuchtet auf

Ein undichter Abgaskrümmer ist ein Gesundheits- und Sicherheitsproblem. Aus dem Motor austretende heiße Abgase können in der Nähe von Kunststoffteilen im Motorraum eine Brandgefahr darstellen.

Zudem hat ein Abgaskrümmer manchmal ein Leck, weil eine Befestigungsschraube gebrochen ist. In diesem Fall muss die Werkstatt den gebrochenen Bolzen entfernen, was die Arbeitszeit zur Behebung des Problems erhöhen kann. Es kann hierbei, je nach Schwere der Situation, zu zusätzlichen Kosten kommen.

Wenn der Abgaskrümmer bis zum Ausfall verschleißt wird, entsteht ein Klopfgeräusch durch einen Riss im Abgaskrümmer. Wenn die Schalldämpferhalterung gebrochen ist oder der Gummibügel abgenutzt ist, können Schalldämpfer und Auspuffrohr herunterhängen, wodurch der Abgaskrümmer zusätzlich belastet wird und die Dichtung des Abgaskrümmers undicht wird.

Zudem könnte ein Leck den Abgaskrümmer undicht machen, was bei starker Beschleunigung schwarzen Rauch aus dem Auspuff verursachen kann.
Anzeige
Kostenlos Werkstatt Preise in deiner Nähe vergleichen
 

Wie oft muss ein Abgaskrümmer ausgetauscht werden?

Normalerweise kann der Abgaskrümmer Tausende von Wärmezyklen vor dem Ausfall durchlaufen, aber der Motorzustand und die Fahrweise können eine wichtige Rolle bei der Langlebigkeit spielen, sofern kein Unfall stattgefunden hat.

Die meisten Abgaskrümmer halten mindestens die Lebensdauer des Motors. Da die Lebensdauer jedoch vom Betriebsumfeld abhängt, richtet sich die Wahrscheinlichkeit eines Ersatzes nach dem Alter und nicht nach der Laufleistung. Schließlich führen heiße Motortemperaturen durch unsachgemäße Luftkraftstoffverhältnisse zu Undichtigkeiten in gegossenen Verteilern.

Abgaskrümmer undicht: Kann man trotzdem weiterfahren?

Das Fahren eines Fahrzeugs mit einem Leck im Abgaskrümmer wird in der Regel nicht sehr lange empfohlen. Es kann den Kraftstoffverbrauch ruinieren, bei einer Smoginspektion versagen, den Katalysator zerstören und Schäden an den Auslassventilen verursachen.

Mehr als die Fahrt zur Werkstatt sollte als nicht unbedingt gefahren werden, um keinen größeren Schaden zu verursachen und die Reparaturkosten zu erhöhen.

Kann ich den Abgaskrümmer selbst austauschen?

Der Austausch von Abgaskrümmer und -dichtung ist nur dann ein selbst durchführbar, wenn das Leck zu Hause frühzeitig erkannt wird. Das Ganze natürlich auch nur bei entsprechendem Know-How.

Bei Verspätung müssen die Auslassventile von einem geschulten Mechaniker überprüft werden. Wenn Schweißarbeiten erforderlich sind, sollte ein professioneller Auspuffschweißer die Reparatur durchführen.

Abgaskrümmer undicht: Wie werden Abgaskrümmerprobleme diagnostiziert?

Das Erkennen eines undichten Abgaskrümmers kann sehr einfach sein, wenn ein klackerndes Geräusch zu hören ist und viel Abgas am Motor unangenehmen Gestank verursacht. Kleinere Lecks hingegen können schwieriger zu diagnostizieren sein.

Normalerweise wird das Fahrzeug angehoben, und der Abgaskrümmer wird auf undichte Stellen, schwarze Flecken und verbrannte nichtmetallische Bauteile um den Abgaskrümmer herum untersucht. Wenn es keine Anzeichen gibt, kann der Auspuff rauchgeprüft oder verstopft werden, um undichte Stellen sichtbarer zu machen.
Anzeige
Kostenlos Werkstatt Preise in deiner Nähe vergleichen