Aktuelle Preisliste: Achsvermessung Kosten 2019

Die durchschnittlichen Achsvermessung Kosten liegen zwischen 110 und 260 Euro. Diese setzen sich aus den Kosten für die reine Achsvermessung (40 – 120 Euro) und der zusätzlichen Arbeitszeit für die Korrektur der Achsen (70 – 140 Euro) zusammen.

Die Achsvermessung Kosten können je nach Hersteller und Modell variieren. Das Achsvermessen dürfte bei einem VW Polo, Opel Corsa oder Ford Fiesta in der Regel günstiger ausfallen, als bei einem 5er BMW oder einer Mercedes S-Klasse. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Originalteile verbaut werden sollen.

TätigkeitPreis
Reine Achsvermessung40 – 120 Euro
Korrektur der Achsen70 – 140 Euro
Gesamt110 – 260 Euro

Die aufgeführten Zahlen sind inklusive MwSt und lediglich als Richtwerte zu verstehen, welche natürlich abweichen können.

Günstige Werkstatt in deiner Nähe finden

Mittlerweile gibt es Plattformen, die dir dabei helfen, schnell und einfach Werkstatt Preise zu vergleichen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in deiner Region ausfindig zu machen. Zwei Optionen sind die Services von Autobutler und AutoScout24. Beide Angebotsvergleiche sind unverbindlich und kostenlos, das Ausfüllen ist in nur 2 Minuten erledigt.

NEU

Option 1: Autobutler

  • Bei Autobutler erhält man innerhalb von 24h 3 Festpreis Angebote von qualifizierten Werkstätten aus der Region, kann sich einen Kostenüberblick verschaffen und dann selbst entscheiden, ob eines der Angebote interessant ist.
  • 3 Angebote zum Festpreis innerhalb von 24h
  • Professionelle Werkstätten aus deiner Region
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Erledigt in nur 2 Minuten

Option 2: AutoScout24

  • Beim AutoScout24 Werkstattportal kann man nach Eingabe seines Automodells und seiner PLZ kostenlos Angebote von qualifizierten Werkstätten aus der Region vergleichen, sich Kundenbewertungen ansehen und online einen Termin buchen.
  • Kostenlos online Preise vergleichen
  • Professionelle Werkstätten aus deiner Region
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen
Anzeige
 
Kleine Hilfe zur richtigen Nutzung: Um Mithilfe der Angebotsvergleiche bei den Achsvermessung Kosten sparen zu können, wähle bei AutoScout24 die Kategorie „Achsvermessung“ aus.
 
Durch den Angebotsvergleich erhältst du einfach und bequem eine Kostenübersicht für deine Reparatur und kannst dir den Aufwand für die Suche, das Herumtelefonieren und den Preisvergleich ersparen.

Achsvermessung: Warum ist dies so wichtig?

Jedes Fahrzeug ist leichter zu fahren und leidet weniger unter Verschleiß an seinen Reifen und vielen anderen wichtigen Komponenten, wenn alle vier Räder perfekt angetrieben werden.

Vor allem das Fahren über holprige Straßen oder Bodenrampen zur Geschwindigkeitsdrosselung können dazu führen, dass die Räder auf der Straße aus ihrer geraden Position herausgeschlagen werden, was bedeutet, dass sie leicht nach außen oder innen zeigen.

Die Ausrichtung des Rades auf die Federung und die Karosserie des Autos wird bei einer Achsvermessung vorgenommen. Eine Reihe von mechanischen und torsionalen Berechnungen werden durchgeführt, um diesen Kontaktpunkt zu konstruieren.

Und da die Aufhängung des Autos, die Achse, die Lenkstangen und der Antriebsstrang nicht aus einzelnen gegossenen Komponenten bestehen, müssen sie mit Schrauben und Bolzen zusammengefügt werden. Diese neigen dazu, sich mit der Zeit zu lockern oder zu spannen.

Der Prozess, all diese Parameter in die Spezifikation der Fahrzeuge einzubringen, wird als Achsvermessung bezeichnet. Es beeinflusst in erster Linie den Lenkkomfort und das ‚Geradeausfahren‘ des Autos.
Anzeige
Kostenlos Werkstatt Preise in deiner Nähe vergleichen
 

Folgende Symptome oder Probleme können bei unzureichend ausgerichteten Achsen auftreten

Was darf eine Achsvermessung kosten?

Vorzeitiger Verschleiß der Außen- oder Innenkanten der Lauffläche an einem oder mehreren Reifen. Wenn dieser Verschleiß ausgeprägt ist, kann es sein, dass ein Reifen nicht mehr für die Weiterfahrt geeignet ist und ausgetauscht werden muss.

Schwierigkeiten bei der Steuerung. Während ein kleiner Versatz eines Rades im normalen Fahrbetrieb nicht erkennbar ist, kann sich das Problem bei höheren Geschwindigkeiten deutlicher bemerkbar machen, da die Räder dann viel schneller rotieren. Die Fahrt wirkt dann spürbar holpriger, als gewöhnlich.

Wenn man mit hoher Geschwindigkeit und ohne Vorwarnung auf ein Schlagloch oder eine Bordsteinkante trifft, denkt man vielleicht zunächst gar nicht daran. Aber wenn eines der beiden oben genannten Symptome spürbar wird, ist es ratsam, eine Fachwerkstatt zwecks Inspektion aufzusuchen.

Achsvermessung: Dauer und Prozedere

Die professionelle Achsvermessung dauert in der Regel weniger als eine Stunde. Das Fahrzeug wird auf eine Plattform gestellt, so dass sich die Räder drehen können, während ein Computer ihre Ausrichtung berechnet, die dann mit den Angaben des Herstellers für dieses Jahr, Marke und Modell des Fahrzeugs verglichen wird.

Ist die Ausrichtung ausgeschaltet, werden Einstellungen vorgenommen und das Fahrzeug erneut getestet. Einige Reifenzentren empfehlen eine jährliche Ausrichtung der Räder. Viele Experten sagen jedoch, dass ein durchschnittliches Schlagloch nicht ausreicht, um ein Fahrzeug aus der Ausrichtung zu stoßen und dass die Ausrichtung nur dann erfolgen sollte, wenn das Auto beim Lenken zu ziehen beginnt oder zur Seite driftet oder wenn die Reifen ungleichmäßig abgenutzt sind.
Anzeige
Kostenlos Werkstatt Preise in deiner Nähe vergleichen