Krümmerdichtung wechseln » Werkstatt Preise 2020

Die durchschnittlichen Krümmerdichtung wechseln Kosten (auch Auspuffkrümmerdichtung genannt) liegen zwischen 60 und 180 Euro. Diese setzen sich aus den Materialkosten für die Krümmerdichtung (10 – 30 Euro) und der Arbeitszeit für den Krümmerdichtung Austausch (50 – 150 Euro) zusammen.

Die Krümmerdichtung wechseln Preise können je nach Hersteller und Modell variieren. Der Krümmerdichtung Wechsel dürfte bei einem VW Polo, Opel Corsa oder Ford Fiesta in der Regel günstiger ausfallen, als bei einem 5er BMW oder einer Mercedes S-Klasse. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Originalteile verbaut werden sollen. Die oben aufgeführten Preise gelten, wenn wirklich -nur- die Krümmerdichtung ausgetauscht werden muss. Bei einem Austausch der gesamten Auspuffanlage liegen die Kosten deutlich höher (bis zu 800 Euro).

Tätigkeit/MaterialPreis
Krümmerdichtung10 – 30 Euro
Arbeitszeit50 – 150 Euro
Gesamt60 – 180 Euro

Die aufgeführten Zahlen sind inklusive MwSt und lediglich als Richtwerte zu verstehen, welche natürlich abweichen können.

Lohnt die Reparatur? – Kostenlos Fahrzeugwert ermitteln

Du bist neugierig, was dein Auto wert ist oder möchtest herausfinden, ob sich eine Reparatur noch lohnt? Dann führe vor dem Werkstattbesuch eine kostenlose Fahrzeugbewertung durch.

Mit dem kostenlosen Service von wirkaufendeinauto.de kannst du in nur wenigen Klicks den aktuellen Wert deines Autos ermitteln.

NEU

Service: wirkaufendeinauto.de

  • Vor dem Werkstattbesuch: Finde heraus, was dein Auto noch wert ist und ob sich eine Reparatur lohnt.
  • In nur wenigen Klicks
  • Keine Verpflichtungen
  • Kostenlos & unverbindlich
Anzeige

Was ist die Krümmerdichtung und wie funktioniert sie?

Die Krümmerdichtung dichtet die Oberfläche des Auspuffkrümmers gegen die Oberfläche des Zylinderkopfes ab und verhindert so Lecks.

Durch die wechselnden Temperaturen, die die Krümmerdichtung ausgesetzt ist (starke Hitze und Abkühlung im Wechsel durch den Motor) kann es dazu kommen, dass die Krümmerdichtung undicht wird.

Folgen könne Lecks sein, welche durchaus gefährlich sein können, da heiße Abgase austreten und andere Teile im Motorraum beschädigen können. Eine undichte Krümmerdichtung kann zudem auch die Motorleistung beeinträchtigen.

Welche Symptome deuten auf einen Krümmerdichtung-Defekt hin?

Wenn die Krümmerdichtung bis zum Versagen abgenutzt ist, dämpft sie die Abgasgeräusche des Motors nicht mehr, was zu einem Klopfgeräusch im Abgaskrümmer führt. Wenn die Schalldämpferhalterung gebrochen ist oder der Gummibügel abgenutzt ist, können der Schalldämpfer und das Auspuffrohr nach unten hängen, was den heißen Krümmer zusätzlich belastet und die Krümmerdichtung undicht werden lässt.

Zudem könnte die undichte Krümmerdichtung als schlechter Kraftstoffzustand an den Sauerstoffsensoren registriert werden, was unter starker Beschleunigung zu schwarzem Rauch aus dem Abgas führt.
Anzeige
Kostenlos aktuellen Fahrzeugwert ermitteln
 

Krümmerdichtung wechseln – wann ist es soweit?

Eine Krümmerdichtung muss generell eher erneuert werden, als die Dichtung am Ansaugkrümmer, da die Auspuffanlage durch Hitze stärker beschädigt wird. Eine undichte Krümmerdichtung kann durch übermäßige Geräusche aus dem Auspuff und durch weiße Brandspuren am Auspuff erkannt werden.

Normalerweise kann die Krümmerdichtung Tausende von Wärmezyklen durchlaufen, bevor sie versagt, aber der Zustand des Motors und die Fahrweise können ebenfalls eine wichtige Rolle bei die Langlebigkeit der Krümmerdichtung spielen.

Die meisten Krümmerdichtungen halten so lange, bis sie für eine weitere Wartung entfernt werden. Auf jeden Fall ist die Lebensdauer abhängig vom Fahrverhalten und die Wahrscheinlichkeit eines Ersatzes richtet sich nach dem Alter und nicht nach der Laufleistung.

Krümmerdichtung wechseln: Kann ich das selbst machen?

Der Austausch einer Krümmerdichtung ist nur dann selbstständig möglich, wenn die Schäden bzw. das Leck rechtzeitig und zweifelsfrei diagnostiziert werden konnten und rechtzeitig mit der Arbeit begonnen wurde.

Bei einem zu späten Wechsel müssen die Auslassventile von einem geschulten Kfz-Mechaniker inspiziert werden. Wenn eine Schweißung erforderlich ist, sollte die Reparatur in einer professionellen Fachwerkstatt durchgeführt werden. Unabhängig dessen ist ein eigenständiger Austausch der Krümmerdichtung wirklich nur mit entsprechender Vorerfahrung zu empfehlen.
Anzeige
Kostenlos aktuellen Fahrzeugwert ermitteln